Termine

Wolfgang Jung, Journalist und Stadtführer. (Foto: Thomas Obermeier)
Wolfgang Jung, Journalist und Stadtführer. (Foto: Thomas Obermeier)

Mai:

Donnerstag, 14. Mai, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom schönen Schein und bösen Sein einer alten Stadt

Freitag, 15. Mai, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom schönen Schein und bösen Sein einer alten Stadt  

Samstag, 16. Mai, 10 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom schönen Schein und bösen Sein einer alten Stadt  

Donnerstag, 21. Mai, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom schönen Schein und bösen Sein einer alten Stadt

Freitag, 22. Mai, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom schönen Schein und bösen Sein einer alten Stadt

Samstag, 23. Mai, 10 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom schönen Schein und bösen Sein einer alten Stadt

Donnerstag, 28. Mai, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburger Krawalle

Freitag, 29. Mai, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburger Krawalle

Samstag, 30. Mai, 10 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburger Krawalle

Juni:

Donnerstag, 4. Juni, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburger Krawalle

Freitag, 5. Juni, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburger Krawalle

Samstag, 6. Juni, 10 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburger Krawalle

Donnerstag, 11. Juni, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom Leid der Würzburger:innen, Bayer:innen zu sein

Freitag, 12. Juni, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom Leid der Würzburger:innen, Bayer:innen zu sein

Samstag, 13. Juni, 10 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom Leid der Würzburger:innen, Bayer:innen zu sein

Donnerstag, 18. Juni, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom Leid der Würzburger:innen, Bayer:innen zu sein

Freitag, 19. Juni, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom Leid der Würzburger:innen, Bayer:innen zu sein

Samstag, 20. Juni, 10 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Vom Leid der Würzburger:innen, Bayer:innen zu sein

Donnerstag, 25. Juni, 19:30 Uhr, Start am Felix-Freudenberger-Platz (vor dem Hotel Walfisch):
Die kleinen Leute von Würzburg

Freitag, 26. Juni, 19:30 Uhr, Start am Felix-Freudenberger-Platz (vor dem Hotel Walfisch):
Die kleinen Leute von Würzburg

Samstag, 27. Juni, 10 Uhr, Start am Felix-Freudenberger-Platz (vor dem Hotel Walfisch):
Die kleinen Leute von Würzburg

Juli:

Donnerstag, 2. Juli, 19:30 Uhr, Start am Felix-Freudenberger-Platz (vor dem Hotel Walfisch):
Die kleinen Leute von Würzburg

Freitag, 3. Juli, 19:30 Uhr, Start am Felix-Freudenberger-Platz (vor dem Hotel Walfisch):
Die kleinen Leute von Würzburg

Samstag, 4. Juli, 10 Uhr, Start am Felix-Freudenberger-Platz (vor dem Hotel Walfisch):
Die kleinen Leute von Würzburg

Donnerstag, 9. Juli, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburg, deine Nazis

Freitag, 10. Juli, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburg, deine Nazis

Samstag, 11. Juli, 10 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburg, deine Nazis

Donnerstag, 16. Juli, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburg, deine Nazis

Freitag, 17. Juli, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburg, deine Nazis

Samstag, 18. Juli, 10 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburg, deine Nazis

Donnerstag, 23. Juli, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburg, deine Nazis

Freitag, 24. Juli, 19:30 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburg, deine Nazis

Samstag, 25. Juli, 10 Uhr, Start vor der Mozartschule in der Hofstraße:
Würzburg, deine Nazis

August

Donnerstag, 6. August, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 7. August, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 8. August, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 13. August, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 14. August, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 15. August, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 20. August, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 21. August, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 22. August, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 27. August, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 28. August, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 29. August, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

September

Donnerstag, 3. September, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 4. September, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 5. September, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 10. September, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 11. September, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 12. September, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 17. September, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 18. September, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 19. September, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 24. September, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 25. September, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 26. September, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Oktober

Donnerstag, 1. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 2. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 3. Oktober, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 8. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 9. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 10. Oktober, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 15. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 16. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 17. Oktober, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 18. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 19. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 20. Oktober, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Donnerstag, 29. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Freitag, 30. Oktober, 19:30 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)

Samstag, 31. Oktober, 10 Uhr
Würzburg für Freigeister. Eine Stadtgang für Leute, die wissen wollen, was – zur Hölle! – das alles soll. (In Arbeit. Informationen folgen.)