Stadtführung: Die kleinen Leute von Würzburg

Das Hochwasser von 1920 in der Reibeltgasse im Reurerviertel. (Foto: Archiv der Geschichtswerkstatt im Verschönerungsverein Würzburg)

Geschichten von Liebe und Gewalt, Sex und Reue, Arbeit und anderen Alltäglichkeiten aus über 1000 Jahren Würzburg, erzählt in den Gassen und Höfen des Reurerviertels.


Termine 2020

auf Anfrage

Dauer: etwa 2 Stunden


Schreibe einen Kommentar