Literatur

Empfohlene Würzburg-Literatur aus meinen Regalen, samt einiger mir wirklich widerwärtiger Werke, ohne Aussicht auf Vollständigkeit

XIV. Armeekorps, Generalkommando: Bestimmungen für das Kaisermanöver 1909. Nur für den Dienstgebrauch. 1909 erschienen im Selbstverlag.

Aktion Widerstand (Herausgeberin): Widerstand. Der Schwur von Würzburg. National-Verlag, Hannover, 1970

Alemannia Judaica – Arbeitsgemeinschaft zur Erforschung der jüdischen Geschichte im süddeutschen und angrenzenden Raum: Alemannia Judaica

Altenhöfer, Ludwig: Aktion Grün. Jugend im Widerstand gegen die NS-Diktatur. Vier-Türme-Verlag, Münsterschwarzach, 2013

Altgeld, Wolfgang/Stickler, Matthias (Herausgeber): Italien am Main. Großherzog Ferdinand III. der Toskana als Kurfürst und Großherzog von Würzburg. Historische Studien der Universität Würzburg, Band 7, erschienen 2007 im Verlag Marie Leidorf, Rahden/Westfalen.

Heidrung Alzheimer: Glaubenssache Krieg. Religiöse Motive auf Bildpostkarten des Ersten Weltkriegs.

Alzheimer, Heidrun: Glaubenssache Krieg. Religiöse Motive auf Bildpostkarten des Ersten Weltkriegs. Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windheim, Band 55. Erschienen 2009.

Arnold, Klaus: Im Ringen um die bürgerliche Freiheit: Die Stadt Würzburg im späteren Mittelalter (ca. 1250 – 1400). In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart

Bandorf, Franz: 200 Jahre Harmonie-Gesellschaft Würzburg: älteste Bürgergesellschaft Würzburgs. Mainfränkische Hefte, Heft 103, Freunde Mainfränkischer Geschichte und Kunst, 2003.

Bauer, Oswald Georg: Richard Wagner in Würzburg. Michael Imhof Verlag, Petersberg, 2004.

Baum, Hans-Peter: Die Ratskapelle St. Felix und St. Adauctus im Grafeneckart. In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart.

Baum, Hans Peter: Sozialgeschichte. In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart

Baum, Hans-Peter: Das konfessionelle Zeitalter. In: Wagner, Ulrich: Geschichte der Stadt Würzburg. Band 2. Vom Bauernkrieg 1525 bis zum Übergang an das Königreich Bayern 1814. 2004 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart.

Berbig, Helga: Unterwegs. Wege und Umwege zum Berufswunsch. Herausgegeben vom Landesarbeitsamt Nordbayern, Referat für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 1987.

Bechtold, Arthur: Aus dem alten Würzburg. Beiträge zur Kulturgeschichte der Stadt. 1940 erschienen im Konrad Triltsch Verlag Würzburg-Aumühle.

Beddis, Thomas (Herausgeber) im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ): Im Gedenken der Kinder. Die Kinderärzte und die Verbrechen an Kindern in der NS-Zeit. Ohne Verlag, Berlin 2012

Blainville, J. von: Aus des Herrn de Blainville Reisen. Die Kapitel Franken. Jahresgabe der Fränkischen Bibliophilengesellschaft, 1975, herausgegeben von Adolf Schwammberger, Universitätsdruckerei H. Stürtz AG, Würzburg

Blainville, J. von: Zu des Herrn von Blainville Reisebeschreibung besonders durch Italien Erster Zusatz von Eduard Wright oder Beobachtungen, die er auf seinen Reisen durch Frankreich und Italien in den Jahren 1720. 1721. 1722. gemacht. http://reader.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb10366576_00003.html

Blessing, Werner K.: 1848/49. Revolution in Franken. Hefte zur Bayerischen Geschichte und Kultur, Band 22. Haus der Bayerischen Geschichte. Erschienen 1999.

Brandt, Harm-Hinrich/Stickler, Matthias (Herausgeber): „Der Burschen Herrlichkeit“ Geschichte und Gegenwart des deutschen Korporationswesens. Veröffentlichungen des Stadtarchivs Würzburg, Band 8, Verlag Ferdinand Schöning, Würzburg 1998

Broszat, Martin/Fröhlich, Elke/Wiesemann, Falk (Herausgeber): Bayern in der NS-Zeit.

Broszat, Martin/Fröhlich, Elke/Wiesemann, Falk (Herausgeber): Bayern in der NS-Zeit. Band I. Soziale Lage und politisches Verhalten der Bevölkerung im Spiegel vertraulicher Berichte. R. Oldenbourg Verlag München Wien, 1977

Broszat, Martin/Fröhlich, Elke(Herausgeber): Bayern in der NS-Zeit. Band II. Herrschaft und Gesellschaft im Konflikt. R. Oldenbourg Verlag München Wien, 1979

Broszat, Martin/Fröhlich, Elke/Grossmann, Anton (Herausgeber): Bayern in der NS-Zeit. Band III. Herrschaft und Gesellschaft im Konflikt. R. Oldenbourg Verlag München Wien, 1981

Broszat, Martin/Fröhlich, Elke/Grossmann, Anton (Herausgeber): Bayern in der NS-Zeit. Band IV. Herrschaft und Gesellschaft im Konflikt. R. Oldenbourg Verlag München Wien, 1981

Broszat, Martin/Mehringer Hartmut (Herausgeber): Bayern in der NS-Zeit. Band V. Die Parteien KPD, SPD, BVP in Verfolgung und Widerstand. R. Oldenbourg Verlag München Wien, 1983

Broszat, Martin/Fröhlich, Elke (Herausgeber): Bayern in der NS-Zeit. Band VI. Die Herausforderung des Einzelnen. Geschichten über Widerstand und Verfolgung. R. Oldenbourg Verlag München Wien, 1983

Brückner, Wolfgang: Region und Bevölkerung auf Identitätssuche. Veröffentlicht in „Unterfränkische Geschichte“, Band 5/1, „Von der Eingliederung in das Königreich Bayern bis zum beginnenden 21. Jahrhundert“, herausgegeben von Kolb, Peter und Krenig, Ernst-Günter. Erschienen 2002 im Echter-Verlag, Würzburg

Brückner, Wolfgang: Frommes Franken. Kult und Kirchenvolk in der Diözese Würzburg seit dem Mittelalter. 2008 erschienen im Echter-Verlag, Würzburg.

Clausen, Jens Jürgen: Vom Verlust des Selbst in der Fremde. Eine Studie über das Reisen – anhand autobiografischer Texte. Dissertation, 2006

Christoforatou, Ellen: Zwischen geistlicher Herrschaft und Eigenverantwortung. Die Wirtschaftsentwicklung in der Stadt Würzburg 1650 – 1803.

Christoforatou, Ellen: Zwischen geistlicher Herrschaft und Eigenverantwortung. Die Wirtschaftsentwicklung in der Stadt Würzburg 1650 – 1803. Veröffentlichungen des Stadtarchivs Würzburg, Band 16. Erschienen 2010 im Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg. 

Daxelmüller, Christoph (Herausgeber): „… froh, dass der Scheißkrieg vorbei war!“ Alltag in Würzburg nach 1945. Erschienen 2009 im Verlag Königshausen & Neumann, Würzburg

Deml, Friedrich: Kleist in Würzburg. Sammlung Delta, Band 2. Leo Leonhardt Verlag, Würzburg, 1962

Deschner, Karlheinz: Kriminalgeschichte des Christentums, Band 1 bis 10. Erschienen im Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg.

Dettelbacher, Werner: Zu Gast im alten Würzburg. Erschienen 1993 im Heinrich Hugendubel Verlag, München

Dettelbacher, Werner: Die Alte Mainbrücke, Stürz-Verlag, 1983

Dettelbacher, Werner: Würzburg im Spiegel der Jahrhunderte. Stürtz Verlag, Würzburg, 1976

Max Domarus: Bürgermeister Behr. Ein Kämpfer für den Rechtsstaat.

Domarus, Max: Bürgermeister Behr. Ein Kämpfer für den Rechtsstaat. Erschienen 1971 im Verlag Franz Teutsch, Gerolzhofen

Eich Renate/Raim, Edith (Herausgeberinnen): Zwischen Krieg und Liebe – Der Dichter Jehuda Amichai. 2010 erschienen im Metropol-Verlag, Berlin 

Endres, Heinrich und Engel, Wilhelm: Der Würzburger Bürger Adam Kahl (1539-1594) und sein Tagebuch (1559-1574). Mainfränkische Hefte der Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Heft 14, erschienen 1952.

Engels, Friedrich: Der deutsche Bauernkrieg. Erstmals erschienen 1850 in Neue Rheinische Zeitung. Politisch-ökonomische Revue. http://www.mlwerke.de/me/me07/me07_327.htm.

Eyring, Ingrid: Theo Memmel, Oberbürgermeister von Würzburg 1933 – 1945. In: Veröffentlichungen des Stadtarchivs Würzburg: Aspekte der Verwaltungs-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte Würzburgs im 19. und 20. Jahrhundert. Verlag Ferdinand Schöning, Würzburg, 2002

Faatz, Martin/Heinz, Wilhelm (Herausgeber): „Für die Erneuerung der Welt“, 2010 erschienen im Echter-Verlag, Würzburg.

Fasel, Peter: Von Babij Jar nach Würzburg. Die blutige Karriere des Kurt Hans. In: Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte, Band 47, Jahrgang 1995, herausgegeben von den Freunden Mainfränkischer Kunst und Geschichte.

Fasel, Peter: Alles ruht in Gottes Hand, wir bluten gern fürs Vaterland. Kriegspropaganda im „Fränkischen Volksblatt“ 1914 -1918. In: Mainfränkisches Jahrbuch 49, Jahrgang 1997, herausgegeben von den Freunden Mainfränkischer Kunst und Geschichte.

Felbor, Ute: Rassenbiologie und Vererbungswissenschaft in der Medizinischen Fakultät der Universität Würzburg 1937 – 1945. Königshausen & Neumann, Würzburg, 1995

Fildhaut, Joachim: Würzburg. Eine kleine Stadtgeschichte. 2004 erschienen im Sutton Verlag, Erfurt. 

Firsching, Karl: Die deutschen Bearbeitungen der Kilianslegende unter besonderer Berücksichtigung deutscher Legendarhandschriften des Mittelalters. Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburgs, Band XXVI. Erschienen 1973 im Kommissionsverlag Ferdinand Schöning Würzburg.

Flade, Roland: siehe unter Roland Flades Bibliografie

Försch, Helmut: Mein Würzburg. Erinnerungen an die Jahre 1928 – 1950. Erschienen 2011 im Verlag Echter, Würzburg.

Frank, Jacob: Revolution und Räterepublik in Unterfranken. Eine landesgeschichtliche Untersuchung zu Verlauf und Folgen der Revolution 1918/19 an der bayerischen Peripherie. Königshausen & Neumann, Würzburg, 2019

Frank, Leonhard: Die Jünger Jesu. Königshausen & Neumann, Würzburg, 2013

Frank, Leonhard: Links wo das Herz ist. Aufbau-Verlag, Berlin, 2014

Frank, Leonhard: Von drei Millionen drei. Konkret Literatur Verlag, 1983

Frank, Leonhard: Die Räuberbande. Bastei Lübbe, 1975

Freeden, Max von: Festung Marienberg, herausgegeben von den Freunden Mainfränkischer Kunst und Geschichte. Erschienen 1982 im Stürtz Verlag, Würzburg 

Freeden, Max von: Die Schönbornzeit. „… aus Frankens besseren Tagen …“. Mainfränkische Hefte, Heft 80. Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, 1983.

Frei, Norbert (Herausgeber): Hitlers Eliten nach 1945. dtv, 2017

Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte: Mainfränkisches Jahrbuch, alle Bände seit 1949. Erscheinungsweise: jährlich.

Astrid Freyeisen. Chanson für Edith. Das Leben des Norbert Glanzberg

Freyeisen, Astrid: Chanson für Edith. Das Leben des Norbert Glanzberg. Erschienen 2003 in Ullstein Buchverlage, München.

Freyeisen, Astrid: Verbohrt bis zuletzt – Gauleiter Dr. Otto Hellmuth und das Ende des Nationalsozialismus in Unterfranken. In: Mainfränkisches Jahrbuch, Band 57, Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Würzburg, 2005

Friedrich-Koenig-Gymnasium, Würzburg: Nationalsozialistische Einrichtungen in Würzburg. http://fkg-wuerzburg.de/inhalte/schule/faecher/geschichte/facharbeiten/kiesel/data/

Fries, Bruno/Pagel, Paul/Roedig, Christian/Scheidenberger, Kurt: Würzburg im Dritten Reich.

Fries, Bruno/Pagel, Paul/Roedig, Christian/Scheidenberger, Kurt: Würzburg im Dritten Reich. Katalog zur Ausstellung vom 30. Januar bis 28. Februar 1983 im Stadtarchiv Würzburg. Erschienen im Selbstverlag der Autoren, ohne Datum.

Fries, Lorenz: Chronik der Bischöfe von Würzburg. Hier: „Echter-Exemplar“ von 1574. http://franconica.uni-wuerzburg.de/ub/fries/pages/fries/1.html

Fries, Lorenz: Die Geschichte des Bauernkrieges in Ostfranken. Hier: Verlag des historischen Vereines von Unterfranken, Würzburg, 1883. http://franconica.uni-wuerzburg.de/ub/10nz91360f912/index.html

Fröhlich, Franziska: Würzburg und der Bauernkrieg in Zeitdokumenten. Begleitheft zur Ausstellung im Stadtarchiv Würzburg, Februar – Dezember 2012.

Geibig-Wagner, Gabriele: Würzburg im Mittelalter. Stadthistorische Streiflichter, Band 1. 2003 erschienen im Elmar Hahn Verlag, Würzburg.

Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns (Herausgeberin): Gärten und Grünanlagen in Würzburg. Ihre Entwicklung und Bedeutung. Katalog zur Ausstellung des Staatsarchivs Würzburg und des Stadtarchivs Würzburg anlässlich der Landesgartenschau 1990. 1990 erschienen im Selbstverlag der Generaldirektion der Staatlichen Archive Bayerns, München

Geschichtswerkstatt im Verschönerungsverein Würzburg: Das Gestapo-Notgefängnis in der Friesstraße 1942 - 1945.

Geschichtswerkstatt im Verschönerungsverein Würzburg: Das Gestapo-Notgefängnis in der Friesstraße 1942 – 1945. Heft 4. Erschienen 2015.

Geschwindner, Holger: Nowitzki. Die Geschichte. Murmann-Verlag, 2012

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Kreisverband Würzburg: Der Arbeiter im Reich des Hakenkreuzes! Widerstand Verfolgung in Würzburg. Ohne Datum und Verlag

Godau-Schüttke, Klaus-Dieter: Die Heyde/Sawade-Affäre. Wie Juristen und Mediziner den NS-Euthanasieprofessor Heyde nach 1945 deckten und straflos blieben. Nomos-Verlagsgesellschaft, Baden-Baden, 2001

Göbl, S.: Würzburg die Stadt des Rokoko. Ein kulturhistorisches Städtebild. 1926 erschienen, Druck und Verlag der Univ.-Druckerei H. Stürtz.

Gräter, Carlheinz: Der Bauernkrieg in Franken. Erschienen 1975 im Stürtz Verlag, Würzburg.

Greif, Thomas: „Die deutscheste aller Landschaften“ – Das Frankenbild des Nationalsozialismus. In: Jahrbuch für fränkische Landesforschung, Band 67, herausgegeben vom Zentralinstitut für Regionalforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg – Sektion Franken, 2007

Grübel, Sybille: Zeittafel zur Geschichte der Stadt bis 1525. In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart

Grün, Bernhard/Schellakowsky, Johannes/Stickler, Matthias/Süß Peter A. (Herausgeber): Zwischen Korporation und Konfrontation. Beiträge zur Würzburger Universitäts- und Studentengeschichte. Festschrift zur 113. Cartellversammlung des CV vom 3. – 6. Juni 1999. SH-Verlag, Köln, 1999

Günther, Leo: Würzburger Chronik. Personen und Ereignisse von 1802 – 1848. Dritter Band. Nachdruck der Ausgabe von 1925. Erschienen 1987 im Verlag für Kunstreproduktionen Christoph Schmidt, Neustadt an der Aisch

Günther, Leo: Würzburger Chronik. Personen und Ereignisse von 1848 bis zur Gegenwart. Vierter Band. Nachdruck der Ausgabe von 1927. Erschienen 1987 im Verlag für Kunstreproduktionen Christoph Schmidt, Neustadt an der Aisch

Gutschow, Niels/Klain, Barbara: Vernichtung und Utopie. Stadtplanung Warschau 1939 – 1945. Inhalt: Der Beitrag zwei Dutzend Würzburger Beamter zu Plänen der Nazis, aus der Millionenstadt Warschau eine 40.000 Einwohner zählende deutsche Kleinstadt zu machen.

Hahn, Barbara/Baumhäuer, Roland/Wiktorin, Dorothea/Stadt Würzburg (Herausgeber): Atlas Würzburg. Vielfalt und Wandel der Stadt im Kartenbild. Emons Verlag, 2016

Hahn, Leo: Kriegsgefangene und Fremdarbeiter in Würzburg. Bei Handwerk, Handel und Industrie, den städtischen Betrieben, der Universität, der Wehrmacht und anderen Institutionen.

Hahn, Leo: Kriegsgefangene und Fremdarbeiter in Würzburg. Bei Handwerk, Handel und Industrie, den städtischen Betrieben, der Universität, der Wehrmacht und anderen Institutionen. Erschienen 2005 im Selbstverlag, ISBN 3-00-017731-0.

Hahn, Leo: Der Hornungs „Schorsch“. Jagdflieger, Revolutionär, Freiheitskämpfer. Herausgegeben zur Verlegung eines Stolpersteins für Georg Friedrich Hornung, am 22. September 2008 in Würzburg. Ohne Verlag.

Haus Haus der Bayerischen Geschichte: Geschichte der Frauen in Bayern. Von der Völkerwanderung bis heute. Katalog zur Landesausstellung 1998 in den Ausstellungshallen im Klenzepark in Ingolstadt, 18. Juni bis 11. Oktober 1998, herausgegeben von Agnete von Specht

Haus der Bayerischen Geschichte: 200 Jahre Bayern in Franken. 1806 bis 2006. Katalog zur gleichnamigen Landesausstellung 2006 im Museum Industriekultur Nürnberg, herausgegeben von Josef Kirmeier, Jutta Schumann und Peter Lengle. Erschienen 2006.

Haus der Bayerischen Geschichte: 200 Jahre Bayern in Franken. 1806 bis 2006. Aufsätze zur gleichnamigen Landesausstellung 2006 im Museum Industriekultur Nürnberg, herausgegeben von Werner K. Blessing, Christoph Daxelmüller, Josef Kirmeier und Evamaria Brockhoff. Erschienen 2006.

Haus der Bayerischen Geschichte: Revolution! Bayern 1918/19.

Haus der Bayerischen Geschichte: Revolution! Bayern 1918/19. Hefte zur Bayerischen Geschichte und Kultur, Band 37. Erschienen 2008.

Hay, Gerhard: Leonhard Frank. Selbstzeugnisse und Aussagen. Schriftenreihe der Leonhard-Frank-Gesellschaft, Heft 1, Würzburg 1982

Henke, Michael/Riedel, Wolfgang (Herausgeber): Felder der Ehre? Krieg und Nachkrieg in der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts. Schriftenreihe der Leonhard-Frank-Gesellschaft, Heft 22. Erschienen 2015 im Verlag Königshausen & Neumann, Würzburg. Inhalt: Dokumentation der Beiträge zum zweiten Leonhard-Frank-Symposium. Franks Werk dient als Ausgangspunkt für die literarischen Auseinandersetzungen mit beiden Weltkriegen.

Helmberger, Werner/Staschull, Matthias: Tiepolos Welt. Das Deckenfresko im Treppenhaus der Residenz Würzburg. Erschienen 2006, verlegt von Staatliche Verwaltung der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen.

Helmberger, Werner/Staschull, Matthias: Tiepolos Reich. Fresken und Raumschmuck im Kaisersaal der Residenz Würzburg. Erschienen 2009, verlegt von Staatliche Verwaltung der bayerischen Schlösser, Gärten und Seen.

Henzel, Christoph unter Mitarbeit von Kriehn, Irina: „… fühlen, was deutsche Musik ist …“. Das Staatskonservatorium in Würzburg 1930-1950. Königshausen & Neumann, Würzburg, 2016

Herde, Peter: Würzburg im 12. Jahrhundert (ca. 1130 – 1250). In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart

Herterich, Elmar: Sie werden weiter marschieren. Die Nazi-Justiz. Eine Dokumentation dargestellt am Beispiel Würzburg.

Herterich, Elmar: Sie werden weiter marschieren. Die Nazi-Justiz. Eine Dokumentation dargestellt am Beispiel Würzburg. 1964, Selbstverlag  

Höpfl, Jürgen/Frühwirth, Fabian: Einfach Er: Dirk Nowitzki. Aus Würzburg an die Weltspitze. Medien-Gruppe Main-Post, 2011.

Hoffmann, Hans: Johann Gottfried Eisenmann. Ein fränkischer Arzt und Freiheitskämpfer. Mainfränkische Hefte der Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Heft 49, erschienen 1967

Holzapfel, Helmut: Reise in das Dritte Reich. Selbstverlag, 1979

Hoyer, Guido: Konrad Försch – ein vergessener Würzburger Kommunist. Erschienen 2015 im Verlag Literaricon, Treuchtlingen

Jacob, Frank: Revolution und Räterepublik in  Unterfranken. Eine landesgeschichtliche Untersuchung zu Verlauf und  Folgen der Revolution 1918/19 an der bayerischen Peripherie.

Jacob, Frank: Revolution und Räterepublik in Unterfranken. Eine landesgeschichtliche Untersuchung zu Verlauf und Folgen der Revolution 1918/19 an der bayerischen Peripherie. Königshausen & Neumann, Würzburg, 2019

Jauernig-Hofmann, Birgit/Heidrich, Hermann: Der ganze Main war hölzern. Eine Ethnographie der Flößerei. Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim, Band 20, erschienen 1993.

Jellonek, Burkhard: Homosexuelle unter dem Hakenkreuz. Verlag Ferdinand Schöningh, Paderborn, 1990.

Johanna-Stahl-Zentrum für jüdische Geschichte in Unterfranken: Biografische Datenbank Jüdisches Unterfranken

Jütte, Robert: Medizin und Nationalsozialismus. Bilanz und Perspektiven der Forschung. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011

Kerr, Alfred: Edles Würzburg! In: Alfred Kerr. Gesammelte Schriften in zwei Reihen. Zweite Reihe in zwei Bänden: Die Welt im Licht. 1. Band: Verweile doch! S. Fischer Verlag Berlin, 1920

Keß, Bettina: Kunstleben und Kulturpolitik in der Provinz Würzburg 1919 – 1945. Veröffentlichungen zur Volkskunde und Kulturgeschichte. Bayerische Blätter für Volkskunde, Würzburg. Erschienen 2001.

Klee, Ernst: Kulturlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945. Fischer Taschenbuch Verlag, 2009

Klee, Ernst: Persilscheine und falsche Pässe. Wie die Kirchen den Nazis halfen. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main, 2011

Klee, Ernst: Das Personenlexikon zum Dritten Reich. Wer war was vor und nach 1945. Edition Kramer, 2013

Klee, Ernst: „Euthanasie“ im Dritten Reich. Die „Vernichtung lebensunwerten Lebens“.  Fischer Taschenbuchverlag, Frankfurt, 2014

Kogon, Eugen: Der SS-Staat. Das System der Deutschen Konzentrationslager. Erstmals erschienen im Jahr 1946

Köhler, Otto: Würzburg, dein Lied will ich singen. Garstiges Porträt einer schönen deutschen Stadt. Erschienen in „Die Zeit“, Hamburg, Ausgabe vom 22. Februar 1963. http://www.zeit.de/1963/08/wuerzburg-dein-lied-will-ich-singen.

Koeppen, Wolfgang: Ich ging Eulenspiegels Wege. Ein Lesebuch. Herausgegeben von Dagmar von Briel. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1996.

Köttnitz-Porsch, Bettina: Novemberrevolution und Räteherrschaft 1918/19 in Würzburg. Mainfränkische Studien der Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Band 35, zugleich philosophische Dissertation, erschienen 1985.

Kolb, Peter/Krenig Ernst-Günter (Herausgeber): Unterfränkische Geschichte, Band 1. Von der germanischen Landnahme bis zum hohen Mittelalter. Echter Verlag, Würzburg, 1989

Kolb, Peter/Krenig Ernst-Günter (Herausgeber): Unterfränkische Geschichte, Band 2. Vom hohen Mittelalter bis zum Beginn des konfessionellen Zeitalters. Echter Verlag, Würzburg, 1991

Kolb, Peter/Krenig Ernst-Günter (Herausgeber): Unterfränkische Geschichte, Band 3. Vom Beginn des konfessionellen Zeitalters bis zum Ende des Dreißigjährigen Krieges. Echter Verlag, Würzburg, 1995

Kolb, Peter/Krenig Ernst-Günter (Herausgeber): Unterfränkische Geschichte, Band 4/1. Vom Ende des Dreißigjährigen Krieges bis zur Eingliederung in das Königreich Bayern. Echter Verlag, Würzburg, 1998

Kolb, Peter/Krenig Ernst-Günter (Herausgeber): Unterfränkische Geschichte, Band 4/2. Vom Ende des Dreißigjährigen Krieges bis zur Eingliederung in das Königreich Bayern. Echter Verlag, Würzburg, 1999

Kolb, Peter/Krenig Ernst-Günter (Herausgeber): Unterfränkische Geschichte, Band 5/1. Von der Eingliederung in das Königreich Bayern bis zum beginnenden 21. Jahrhundert. Echter Verlag, Würzburg, 2002

Kolb, Peter/Krenig Ernst-Günter (Herausgeber): Unterfränkische Geschichte, Band 5/2. Von der Eingliederung in das Königreich Bayern bis zum beginnenden 21. Jahrhundert. Echter Verlag, Würzburg, 2002

Kolb, Peter: Das Spital- und Gesundheitswesen. In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart.

Korfiz, Holm: Farbiger Abglanz. Erinnerungen an Ludwig Thoma, Max Dauthendey und Albert Langen, München 1940

Krampitz, Karsten: Der Mann, der in Würzburg die Räterepublik ausrief. Main-Post-online, 4. April 2019, www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Der-Mann-der-in-Wuerzburg-die-Raeterepublik-ausrief;art735,10212749

Kroll, Gerhard: Grundlagen Abendländischer Erneuerung. Das Manifest der Abendländischen Aktion. Verlag Neues Abendland, München, 1951

Landesverband Lippe, Institut für Lippische Landeskunde/Kreis Lippe (Herausgeber): Felix Fechenbach. 1894 – 1933. Journalist, Schriftsteller, Pazifist. Symposium zum 100. Geburtstag, 28. und 29. Januar 1994 in Detmold. Erschienen 1994

Leng, Rainer: Das bayerische Jahrtausend. Würzburg im 12. Jahrhundert. 2012 erschienen im Volk Verlag, München.

Leng, Rainer/Schneider, Wolfgang/Weidmann, Stefanie (Herausgeber): Julius Echter. Der umstrittene Fürstbischof. Eine Ausstellung nach 400 Jahren. Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg, herausgegeben von Wolfgang Weiß. Sonderveröffentlichung. Katalog zur Ausstellung vom 23. Juni bis 17. September 2017 im Museum am Dom Würzburg. Erschienen 2017

Lenssen, Jürgen (Herausgeber): Das Neumünster zu Würzburg. „Der heyl. fränkischen Patronen und Aposteln Ruhestatt“ . Erschienen 2010 im Verlag Schnell + Steiner, Regensburg. 

Leonhard-Frank-Gesellschaft: Ausführliche Bibliografie der Werke Leonhard Franks, erstellt von der Abteilung für Fränkische Landeskunde der Universitätsbibliothek Würzburg

Leonhard-Frank-Gesellschaft: Heft 3. Schriftenreihe der Leonhard-Frank-Gesellschaft, Würzburg 1992

Leonhard-Frank-Gesellschaft: 20 Jahre Leonhard-Frank-Gesellschaft, Schriftenreihe der Leonhard-Frank-Gesellschaft, Heft 10, Würzburg, 2002

Leonhard-Frank-Gesellschaft: Neue Beiträge zu Leonhard Frank von Peter Cersowsky, Hannes Schwenger, Hans Steidle. Schriftenreihe der Leonhard-Frank-Gesellschaft, Heft 13, Würzburg 2003

Leugers, Antonia: Georg Angermaier. 1913 - 1945.

Leugers, Antonia: Georg Angermaier. 1913 – 1945. Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte, Reihe A: Quellen. Band 44. Erschienen 1994 im Matthias-Grünewald-Verlag, Mainz 

Leugers, Antonia: Georg Angermaier (1913 – 1945). Ein Europäer aus Würzburg im Widerstand gegen die NS-Diktatur. 2010 erschienen bei universaar, dem Universitätsverlag des Saarlandes“. 

Loew, Hans Werner/Schönhoven, Klaus: Würzburgs Sozialdemokraten. Vom Arbeiterverein zur Sozialdemokratischen Volkspartei. 1868-1978. Erschienen 1978 im Verlag Stürtz, Würzburg. 

Lommatzsch, Erik: Hans Globke (1898-1973): Beamter im Dritten Reich und Staatssekretär Adenauers. Campus Verlag, Frankfurt/New York, 2009.

Lusin, Jörg: Die Baugeschichte der Würzburger Domherrenhöfe. Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte/Würzburger Diözesangeschichtsverein, 1984

Luther, Ernst: Max Dauthendey †. In: Frankenland, 1918

Mälzer, Gottfried: Alt-Würzburg einst und jetzt. Begleitbuch zur Ausstellung der Universitätsbibliothek Würzburg zum Gedenken an den 16. März 1945 vom 4. Mai bis 30. November 19945. Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg, 1995

Maier, Margit: Das Geschäft mit den Träumen. Kinokultur in Würzburg. Königshausen & Neumann, Würzburg, 2009.

Mainfränkisches Museum Würzburg/Haus der Bayerischen Geschichte/Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege: Kilian. Mönch aus Irland – aller Franken Patron. 689-1989. Katalog der Sonderausstellung zur 1300-Jahr-Feier des Kiliansmartyriums vom 1. Juli 1989 – 1. Oktober 1989, Festung Marienberg Würzburg. Erschienen 1989.

Mainfränkisches Museum Würzburg: Gesamtansichten und Pläne der Stadt Würzburg, 15. – 19. Jahrhundert. Kataloge des Mainfränkischen Museums, Band 3, erschienen im Jahr 1988

Mainfränkisches Museum Würzburg: Ansichten aus dem alten Würzburg. Kataloge des Mainfränkischen Museums, Band 11, erschienen im Jahr 1998

Mainfränkisches Museum Würzburg: Ansichten aus dem alten Würzburg. Teil III. Öffentliche Bauten und Höfe. Kataloge des Mainfränkischen Museums, Band 13, 2000

Mainfrankentheater Würzburg (Herausgeber): Zweihundert Jahre Theater Würzburg. 2004

Malinowksi, Krimhilde: Das Schweigen wird gebrochen. Erinnerungen einer Sintezza an den Nationalsozialismus. Schriftenreihe des Verbands Deutscher Sinti und Roma, Landesverband Bayern. Herausgeber: Erich Schneeberger. Bumerang-Verlag, Bayreuth, 2006  

May, Herbert: Zwangsarbeit im ländlichen Franken.Schriften und Kataloge des Fränkischen Freilandmuseums in Band Windsheim, Band 54. Erschienen 2008.

May, Herbert/Rodenberg, Markus (Herausgeber): „… der Schwere der Zeit bewusst …“ Der Erste Weltkrieg im ländlichen Franken. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des Fränkischen Freilandmuseums des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim, erschienen 2014.

Meier, Robert: Julius Echter. 1945-1617. Echter Verlag, Würzburg. Erschienen 2017

Mergenthaler, Markus/Klein-Pfeuffer, Margarete (Herausgeber:in): Hexenwahn in Franken. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung des Museum Knauf in Iphofen, Verlag J. H. Röll, 2014

Meyer, Otto: Die Alte Mainbrücke und ihre Heiligen, Verschönerungsverein Würzburg, 1972

Meisner, Michael: Bekenntnisse eines Außenseiters. Erschienen 1985 in Mainpresse Richter Druck und Verlags-GmbH

Meisner, Michael: Julius Echter von Mespelbrunn. Fürstbischof zwischen Triumph und Tragik. Erschienen 1989 im Stürtz Verlag, Würzburg.

Memminger, Thomas: Würzburgs Straßen und Bauten. ein Beitrag zur Heimatkunde. 2. verbesserte und vermehrte Auflage. Gebrüder Memminger Verlagsbuchhandlung, Würzburg, 1921.

Merz, Johannes/Schuh Robert (Herausgeber): Franken im Mittelalter. Francia orientalis, Franconia, Land zu Franken: Raum und Geschichte. Kommission für Bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, 2004

Mettenleitner, Andreas: Das Juliusspital in Würzburg. Band III. Medizingeschichte. Herausgegeben 2001 vom Oberpflegamt der Stiftung Juliusspital Würzburg anlässlich der 425-jährigen Wiederkehr der Grundsteinlegung

Miquel von Marc: Ahnden oder amnestieren? Westdeutsche Justiz und Vergangenheitspolitik in den sechziger Jahren. Beiträge zur Geschichte des 20. Jahrhunderts, Band 1, Herausgegeben von Norbert Frei. Wallstein Verlag, Göttingen, 2004.

Mitscherlich, Alexander/Mielke, Fred (Herausgeber): Medizin ohne Menschlichkeit. Dokumente des Nürnberger Ärzteprozesses. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt am Main, 2017

Mücke, Christian/Koller, Erwin: „… bleibe ich doch wunderbar unglüklich.“ August von Platens Aufenthalt in Würzburg 1818-1819 und seine Liebe zu „Adrast“. Verlag Osthoff, Würzburg, 1993

Mühsam, Erich: Von Eisner bis Leviné. Die Entstehung und Niederlage der bayerischen Räterepublik. Ein Bericht. Reprint der Originalausgabe, erschienen 1976 im MaD Verlag Lutz Schulenburg, Edition Nautilus, Hamburg.

Müller, Catrin: „FÜR EUCH, FÜRS REICH, FÜR ADOLF HITLER STARB EINST FLORIAN GEYER“. Die Florian-Geyer-Festspiele in Giebelstadt von 1933 bis 1945. Mainfränkisches Jahrbuch, Band 48. Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, 1996

Museum im Kulturspeicher Würzburg/Marlene Lauter (Herausgeber): Tradition & Propaganda. Eine Bestandsaufnahme. Kunst aus der der Zeit des Nationalsozialismus in der Städtischen Sammlung Würzburg, 2013

Nationalrat der Nationalen Front des Demokratischen Deutschland/Dokumentationszentrum der staatlichen Archivverwaltung der DDR: Braunbuch. Kriegs- und Naziverbrecher in der Bundesrepublik. Staatsverlag der Deutschen Demokratischen Republik, Berlin, 1965

Naumann, Thomas: Die Würzburger Straßenbahn. Ein Gang durch 100 Jahre öffentlicher Nahverkehr. Würzburger Straßenbahn GmbH, 1992

Neisinger, Oskar: Flugblätter. Katholische Jugend im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Echter Verlag, Würzburg. 1982

Okrusch, Martin/Kelber, Klaus-Peter/Friedrich, Verena/Neubert, Michaela: Historische Steinbrüche im Würzburger Stadtgebiet im Wandel der Zeit. Mainfränkische Hefte, Heft 105. Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, 2006.

Oltmann, Reiman: Spurensuche auf verbrannter Erde. Reportagen, Berichte. Erzählungen zur Zeitgeschichte. Deutschland, Europa. Südamerika, Asien, Afrika (1969-2009). Books on Demand GmbH, Norderstedt. Zu Franz Rauhut, Pazifist

Oppelt, Hans: Würzburger Chronik des Wiederaufbaues 1945 – 1975. Erschienen 1982 im Selbstverlag des Verfassers.

Oppelt, Hans (Herausgeber im Auftrage des Stadrates Würzburg): Würzburger Chronik des denkwürdigen Jahres 1945. Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg, 1995 (Nachdruck der Ausgabe von 1947)

Otremba, Heinz: Würzburg 1945. Die Tragödie einer Stadt in fotografischen Dokumenten. Echter-Verlag, Würzburg, 1995

Paczkowski, Jörg: Der Wiederaufbau der Stadt Würzburg. 2. erweiterte Auflage, erschienen 1995 im Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg

Panizza, Oskar: Fränkische Erzählungen. Kleebaum Verlag, Bamberg, 2003.

Paul, Gerhard: Kontinuität und Radikalisierung. Die Staatspolizeistelle in Würzburg. In: Paul, Gerhard/Mallmann Klaus-Michael (Herausgeber): Die Gestapo – Mythos und Realität. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 1995

Pölnitz, Götz Freiherr von: Julius Echter von Mespelbrunn. Fürstbischof von Würzburg und Herzog von Franken (1573 – 1617). Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte, Band 17. Herausgegeben von der Kommission für bayerische Landesgeschichte bei der Bayerischen Akademie dere Wissenschaften. Verlag der Kommission, München, 1934

Pölnitz, Götz Freiherr von: Julius Echter von Mespelbrunn. Fürstbischof von Würzburg und Herzog von Franken (1573 – 1617. Verlag der Kommission, München, 1934.

Pölnitz, Götz Freiherr von: Fürstbischof Julius Echter von Mespelbrunn. Mainfränkische Hefte, Heft 36. Freunde mainfränkischer Kunst und Geschichte, Würzburg, 1959

Pölnitz, Götz Freiherr von: Julius Echter von Mespelbrunn. In Neue Deutsche Biographie 10 (1974), S. 655 f. Onlinefassung: http://www.deutsche-biographie.de/pnd118528696.html.

Freiherr von Pölnitz‘ Arbeiten zu Echter gelten unter Historikern als Standardwerke. Aber er ist umstritten. 1965 musste er als Gründungsrektor der Uni zurücktreten, weil er in Aufsätzen und Vorträgen dem Nationalsozialismus und seinen Protagonisten huldigte. Er soll dem Widerstand um Graf Stauffenberg nahegestanden sein, was ihn angesichts der NS-Vergangenheit und antidemokratischen Pläne dieser Widerständler nicht entlastet. Im 1965 vom Staatsverlag der DDR herausgegebenen „Braunbuch. Kriegs- und Naziverbrecher in der Bundesrebublik“ steht er als „faschistischer Historiker“ und „Antisemit“ aufgeführt.  Einem Spiegel-Artikel vom 3. März 1965 zufolge war von Pölnitz‘ Rolle in der NS-Zeit zumindest ambivalent.

Pöppinghege, Rainer: Wege des Erinnerns. Was Straßennamen über das deutsche Geschichtsbewusstsein aussagen. Agenda Verlag, Münster, 2007

Raab, Florian: Grundzüge reichsgräflicher Politik im Franken des 18. Jahrhunderts. 2012 erschienen bei edition vulpes, Regensburg.

Raftopoulo, Joachim G.: Würzburger Ringpark. Erschienen 1989 als Sonderdruck aus den Abhandlungen des naturwissenschaftlichen Vereins (Band 27) im Echter-Verlag, Würzburg. 

Reitberger, Heiner: Das alte Würzburg. Main-Presse Richter Druck und Verlag, 1977

Reuß, Thomas: Öffentlichkeit und Propaganda. Nationalsozialistische Presse in Unterfranken 1922 – 1945. Wegfurter Beiträge zur Geschichte des ganz normalen Lebens, Bad Neustadt, 1988.

Rockenmaier, Dieter W.: Buchführung des Todes. Aus den Akten der Würzburger Gestapo. Die „Endlösung der Judenfrage“ im damaligen Gau Mainfranken. Herausgegeben vom Bezirk Unterfranken unter Mitwirkung der israelitischen Kultusgemeinde Würzburg, 1981

Rockenmaier, Dieter W.: Das Dritte Reich und Würzburg. Versuch einer Bestandsaufnahme. Mainpresse Richter Druck, Würzburg, 1988

Rockenmaier, Dieter W.: Denunzianten. 47 Fallgeschichten aus den Akten der Gestapo im NS-Gau Mainfranken. Echter-Verlag, Würzburg, 1998

Roßdeutscher, Walter: Erinnerungen an Annie Dauthendey, die viel besungene treue Dichtersgattin, die vor 50 Jahren im Feuersturm von Dresden ums Leben kam. In: Frankenland 33/1995

Roßdeutscher, Walter: Die „Neue Welt“. Refugium und Dichterwerkstatt von Max Dauthendey. Dokumentiert aus seinen Werken und anderen Schriften. Dauthendy-Gesellschaft, Heft 5, Würzburg, 2001

Roßdeutscher, Walter: Würzburgs „Neue Welt“ ein Hort der Künste. Dauthendy-Gesellschaft, Heft 6, Würzburg, 2002

Roßdeutscher, Walter: Die Max Dauthendey-Gesellschaft nimmt Abschied. Nachwort für Freunde und Sympathisanten. In: Frankenland 4, 2015

Rottenbach, Bruno: Würzburger Straßennamen. Königshausen & Neumann, Würzburg 2014.

Sauer, Thomas: Westorientierung im deutschen Protestantismus? Ordnungssysteme, Band 2. Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 1999.

Schäfer, Dieter: Ferdinand von Österreich, Großherzog zu Würzburg. Erschienen 1988 im Verlag Styria, Graz. 

Schäfer, Dieter: Geschichte Würzburgs. Erschienen 2003 im Verlag C. H. Beck, München. 

Schäfer, Dieter: Würzburg. Stadt und Bürger in 175-jähriger Geschichte der Städtischen Sparkasse. Herausgeber: Städtische Sparkasse Würzburg, 1998

Schäferdiek, Knut: Kilian von Würzburg, Gestalt und Gestaltung eines Heiligen. Sonderdruck aus Iconologia Sacra, Mythos, Bildkunst und Dichtung in der Religions- und Sozialgeschichte Alteuropas. Festschrift für Karl Hauck zum 75. Geburtstag, herausgegeben von Keller, Hagen und Staubach, Nikolaus. Erschienen 1994 im Verlag Walter de Gruyter, Berlin, New York.

Scharold, Carl Gottfried: Würzburg und die umliegende Gegend, für Fremde und Einheimische kurz beschrieben von Carl Gottfried Scharold, Churfürstl. pfalzbaierischem LandesdirectionsSecretär in Würzburg. Nachdruck der 1. Auflage aus dem Jahr 1805, 1980 erschienen im Verlag Palm & Enke, Erlangen.

Scheumann, Ortrun: Beloved Enemies. 1986 erschienen unter dem Psyeudonym Ortrun Schnitzler im Beacon-Verlag, Bad Dürkheim.

Scheumann, Ortrun: Geliebte Feinde. Ein Mädchen erlebt das „Dritte Reich“ in Würzburg. Erschienen 2015 im Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg. Rezension

Schellakowsky, Johannes: Vom nationalen Monument zum Mahnmal des Friedens: Der Würzburger Studentenstein – ein fast vergessenes Denkmal der deutschen Studentengeschichte. Mainfränkisches Jahrbuch, Band 61, herausgegeben von den Freunden mainfränkischer Kunst und Geschichte, 2001.

Schich, Winfried: Die topografische Entwicklung Würzburgs im Hoch- und Spätmittelalter (1000 – 1400). In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart

Schicklberger, Franz: Politische Ausschreitungen in Eibelstadt 1932. Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst, Band 64, 2012 herausgegeben von den Freunden Mainfränkischer Kunst und Geschichte.

Schlemmer, Thomas: Aufbruch, Krise und Erneuerung. Die Christlich- Soziale Union 1945 bis 1955. Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte, Band 41, Oldenbourg Wissenschaftsverlag, 2001.

Schmale, Franz Josef: Die Glaubwürdigkeit der jüngeren Vita Burchardi. Anmerkungen zur Frühgeschichte von Stadt und Bistum Würzburg. In: Institut für fränkische Landesforschung an der Universität Erlangen (Herausgeber): Jahrbuch für fränkische Landesforschung, Band 19, 1959

Schneider, Erich: Gemälde mit Geschichte(n). Vom halbierten Jakobusbild bis zu Schneewittchens Cousinen. Museum für Franken, Würzburg 2020

Schneider, Erich: Möbel mit Geschichte(n). Von Riemenschneiders Würzburger Ratstisch bis zum „Thron“ des letzten Markgrafen von Ansbach. Museum für Franken, Würzburg 2020

Schneider, Frank/Lutz, Petra: erfasst, verfolgt, vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus. Springer Medizin, Heidelberg, 2014

Schneider, Wolfgang: Volkskultur und Aberglauben. In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart.

Schönhoven, Klaus: Zwischen Revolution und Sozialistengesetz. Die Anfänge der Würzburger Arbeiterbewegung 1848 bis 1878. Mainfränkische Hefte der Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Heft 63. Erschienen 1976 

Schott, Herbert: Würzburg zwischen Stalingrad und Kriegsende. In: Mainfränkisches Jahrbuch, Band 57, Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Würzburg, 2005

Schubert, Ernst: Arme Leute. Bettler und Gauner im Franken des 18. Jahrhunderts. Kommissionsverlag Degener, Neustadt a.d. Aisch, 1990

Schueler, Hermann: Auf der Flucht erschossen. Felix Fechenbach 1894 – 1933. Eine Biographie. Erschienen 1984 im Verlag Ullstein Sachbuch

Schulz, Wolfgang: Theater in Würzburg 1600-1945. Eine soziokulturelle Untersuchung. Dissertation 1970

Schwammberger, Adolf (Herausgeber): Aus des Herrn de Blainville Reisen die Kapitel Franken. Verlag Stürtz AG, 1975

Seberich, Franz: Die Stadtbefestigung Würzburgs. I. Teil: Die mittelalterliche Befestigung mit Mauern und Türmen. Mainfränkische Hefte, Heft 39. Erschienen 1962, herausgegeben von Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte

Seberich, Franz: Die Stadtbefestigung Würzburgs. II. Teil: Die neuzeitliche Umwallung. Mainfränkische Hefte, Heft 40. Erschienen 1963, herausgegeben von Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte

Sedlmaier, Richard/Pfister, Rudolf: Die Fürstbischöfliche Residenz zu Würzburg. Erschienen 1923 im Verlag Georg Müller, München.

Seemann, Markus: Kolonialismus in der Heimat. Kolonialbewegung, Kolonialpolitik und Kolonialkultur in Bayern 1882-1943. Ch. Links Verlag, Berlin, 2011

Seestern: Unter der Kaiserstandarte. Erschienen 1910 in Dieterich‘sche Verlagsbuchhandlung Theodort Weicher, Leipzig.

Seiderer, Georg: Der Luftkrieg im öffentlichen Gedenken. Wandlungen der Erinnerungskultur in Nürnberg und Würzburg nach 1945. In: Jahrbuch für fränkische Landesforschung, Band 67, herausgegeben vom Zentralinstitut für Regionalforschung an der Universität Erlangen-Nürnberg – Sektion Franken, 2007

Seiderer, Georg: Würzburg, 16. März 1945. Vom „kollektiven Trauma“ zur lokalen Sinnstiftung. In: Arnold, Jörg/Süß, Dietmar/Thießen, Malte: Luftkrieg. Erinnerungen in Deutschland und Europa. Wallstein, 2009

Seiler, Jörg: „… der Führer (…) könne sie am Arsch lecken“. Ungeliebte Würzburger zwischen Ausgrenzung, Auswanderung, Ausbürgerung und Deportation (1933 – 1944). In: Mainfränkisches Jahrbuch, Band 57, Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Würzburg, 2005

Selig, Robert: Räutige Schafe und geizige Hirten, Studien zur Auswanderung aus dem Hochstift Würzburg im 18. Jahrhundert und ihre Ursachen. Mainfränkische Studien der Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Band 43, zugleich philosophische Dissertation, erschienen 1988.

Seubert, Rolf: „Mein lumpiges Vierteljahr Haft …“. Alfred Anderschs KZ-Haft und die ersten Morde von Dachau. Versuche einer historischen Rekonstruktion. In: Döring,Jörg/Joch, Markus (Herausgeber): „Alfred Andersch revisited“. Verlag Walter de Gruyter, Berlin und Boston, 2011

Skriebeleit, Jörg: Auch in Würzburg?! – Zur Geschichte eines unbemerkten Außenlagers des KZ Flossenbürg. In: Mainfränkisches Jahrbuch für Geschichte und Kunst, Band 56. Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Würzburg, 2004

Sparre, Sulamith: Der wandernde Schreibtisch. Erfahrung, Bewältigung und Folgen des Exils bei Leonhard Frank, Soma Morgenstern und Max Zweig. Ein Vergleich. Schriftenreihe der Leonhard-Frank-Gesellschaft, Heft 16, Würzburg 2005

Spicer, Kevin: Hitler’s Clergy and National Socialism. Nothern Illinois University Press, 2008

Spitznagel, Peter: Wähler und Wahlen in Unterfranken 1919 – 1969. Quellen und Forschungen zur Geschichte des Bistums und Hochstifts Würzburg, herausgegeben von Theodor Kramer und Klaus Wittstadt, Band 32, Kommissionsverlag Ferdinand Schöningh Würzburg, 1979

Sporn, Marcus: Städtische Wirtschaft und Versorgungspolitik des bischöflichen Oberrats in der Residenzstadt Würzburg im späteren 16. Jahrhundert. Veröffentlichungen des Stadtarchivs Würzburg, Band 15. 2009 erschienen im Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg.

Sprandel, Rolf: Wirtschaftsgeschichte. In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart

Stadt Würzburg, Gleichstellungsstelle für Frauen: Frauen in Würzburg. Stadtführer & Lesebuch. 1996 erschienen im Echter Verlag, Würzburg.

Stadt Würzburg, Baureferat: Stadtbild Würzburg. Eine Analyse zur Stadtsanierung. Ohne Verlag, 1997

Stadt Würzburg, Baureferat: Sanierung Innenstadt. Ergebnisbericht über die vorbereitenden Untersuchungen für das Sanierungsgebiet Innenstadt. Ohne Verlag, 1997

Stadtarchiv Würzburg (Hrsg.): 1848/49 • 1918/19 • 1948/49: Jahre des demokratischen Aufbruchs. Kleine Reihe des Stadtarchivs Würzburg, Heft 35), Würzburg 2018

Stadtarchiv Würzburg (Hrsg.): Revolution! Der Übergang von der Monarchie zur Republik im Raum Würzburg 1918/19. Begleitband zur Ausstellung und Vortragsreihe im Jubiläumsjahr mit Beiträgen von Riccardo Altieri, Roland Flade, Frank Jacob und Stephanie Krauß. Sonderveröffentlichungen des Stadtarchivs Würzburg, Band 12, Würzburg 2019

Stadtwerke Würzburg (Herausgeberin): 125 Jahre Gas- und Wasserversorgung in der Stadt Würzburg. 1855-1980. Richterdruck, ohne Jahresangabe

Steidle, Hans: Leonhard Frank und Würzburg 1882 – 1923. Schriften des Stadtarchivs Würzburg, Heft 16, 2007 erschienen im Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg

Steidle, Hans: Am Anfang war ein Mord. Das Würzburger Rathaus als Brennpunkt von Politik und Geschichte. 2012 erschienen im Echter Verlag, Würzburg.

Sternweiler, Andreas (Herausgeber), Fotos sind mein Leben: Albrecht Becker, Verlag Rosa Winkel, Berlin 1993

Stürmer, Michael (Herausgeber): Herbst des Alten Handwerks. Zur Sozialgeschichte des 18. Jahrhunderts. Deutscher Taschenbuchverlag, München, 1979

Tangerding, Clemens Maria: Der Drang zum Staat. Lebenswelten in Würzburg zwischen 1795 und 1815. Erschienen 2011 im Böhlau Verlag Köln Weimar Wien. Inhalt: Tangerding untersucht, wie sich die  Umbrüche der Napoleonischen Zeit auf die Lebenswelten von Professoren, Handwerkern, Staatsdiener, Reiseschriftstellern und Künstler auswirkten.

Tobias, Jim G.: Zu Pessach nach Unterfranken. Das jüdische DP-Camp Giebelstadt 1948-49. Hefte zur Regionalgeschichte 3, Antogo Verlag Nürnberg, 2005

Umweltreferat der Stadt Würzburg/Stadtarchiv Würzburg (Herausgeber): Der Würzburger Ringpark. Erschienen 1996 im Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg 

Universität Würzburg (Herausgeberin): Die geraubte Würde. Die Aberkennung des Doktorgrads an der Universität Würzburg 1933 – 1945. Beiträge zur Würzburger Universitätsgeschichte, Band 1. Erschienen 2011 im Verlag Königshausen & Neumann, Würzburg

Verschönerungsverein Würzburg (Herausgeber): Das Würzburger Glacis. Geschichte und Probleme eines wertvollen Kulturdenkmals. Erschienen 1964. Ohne Verlagsangabe.

Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart

Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 2). Vom Bauernkrieg 1525 bis zum Übergang an das Königreich Bayern 1814. 2004 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart

Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 3). Vom Übergang an Bayern 1814 bis zum 21. Jahrhundert. 2007 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart

Wagner, Ulrich: Der Grafeneckart – Symbol bürgerlicher Freiheit. In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart.

Wagner, Ulrich (Herausgeber): Würzburger Bürgermeister 1862 – 1920. Hopfenstätter, Zürn, Steidle, Michel, Ringelmann, Grieser. Veröffentlichungen des Stadtarchivs, Band 3. 1990 erschienen im Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg.

Wagner, Ulrich (Herausgeber): Aspekte der Verwaltungs-, Wirtschafts und Kulturgeschichte Würzburgs im 19. und 20. Jahrhundert. Veröffentlichungen des Stadtarchivs Würzburg, Band 10. 2002 erschienen im Verlag Ferdinand Schöningh, Würzburg.

Wasser- und Schifffahrtsdirektion Süd (Herausgeberin): 175 Jahre Pegel Würzburg. Ohne Verlag, 2012. Download unter https://hdl.handle.net/20.500.11970/104948

Weber, Ulrich: Würzburg, vom Novemberumsturz zur Räterepublik. In: Mainfränkisches Jahrbuch der Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte, Band 25, erschienen 1973

Wegele, Franz Xaver von: Julius Echter von Mespelbronn. In: Allgemeine Deutsche Biographie 14 (1881), S. 671-684, Onlinefassung; http://www.deutsche-biographie.de/pnd118528696.html?anchor=adb

Weidisch, Peter: Die Machtergreifung in Würzburg 1933. Veröffentlichungen des Stadtarchivs Würzburg, Band 5. Erschienen 1990 im Verlag Ferdiand Schöning

Weismantel, Leo: Ein Wort im Vorübergehen. In: Inge Meidinger-Geise (Herausgeberin): Ohne Denkmalschutz. Ein fränkisches Lesebuch. Verlag Nürnberger Presse, Nürnberg, 1970.

Weismantel, Leo: Totenklage über eine Stadt. Stürtz, Würzburg, 1985

Weller, Karl: Erinnerungen: Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus. Ergon-Verlag, Würzburg, 2014

Wendehorst, Alfred: Das Bistum Würzburg, Teil 1: Die Bischofsreihe bis 1254. Max-Planck-Institut für Geschichte, Germania Sacra, Neue Folge 1. Erschienen 1962 im Verlag Walter de Gruyter & Co, Berlin.

Wendehorst, Alfred: Das Bistum Würzburg, Teil 2: Die Bischofsreihe von 1254 bis 1455. Max-Planck-Institut für Geschichte, Germania Sacra, Neue Folge 4. Erschienen 1969 im Verlag Walter de Gruyter & Co, Berlin

Wendehorst, Alfred: Das Bistum Würzburg, Teil 2: Die Bischofsreihe von 1254 bis 1455. Max-Planck-Institut für Geschichte, Germania Sacra, Neue Folge 13. Erschienen 1978 im Verlag Walter de Gruyter & Co, Berlin

Wendehorst, Alfred: Das Bistum Würzburg, Teil 3: Die Bischofsreihe von 1455 bis 1617. Max-Planck-Institut für Geschichte, Germania Sacra, Neue Folge 4. Erschienen 1969 im Verlag Walter de Gruyter & Co, Berlin

Wendehorst, Alfred: Das Bistum Würzburg 1803 – 1957. Verlag H. Stürtz AG, Würzburg, 1965

Wendehorst, Alfred: Würzburg. Geschichte in Bilddokumenten. Verlag C.H. Beck, München 1981

Wendehorst, Alfred: Stadt und Kirche. In: Wagner, Ulrich (Herausgeber): Geschichte der Stadt Würzburg (Band 1). Von den Anfängen bis zum Ausbruch des Bauernkriegs. 2001 erschienen im Konrad-Theiss-Verlag, Stuttgart.

Winkler, Christoph/von Rauch, Johanna (Herausgeber), Tanzende Sterne und nasser Asphalt. Dölling und Galitz Verlag, Hamburg 2001.

Wirsing, Karl-Heinz: Geselligkeit im Würzburg des Biedermeier. Mainfränkische Hefte, Heft 73. Freunde Mainfränkischer Kunst und Geschichte. 1980 erschienen.

Wulf, Joseph: Literatur und Dichtung im Dritten Reich. Eine Dokumentation. Ullstein Verlag Frankfurt/M. – Berlin – Wien, 1983

Ziegler, Franz/Rempe, Gereon: Klara Oppenheimer. Würzburger Kinderärztin. Kämpferin für das Frauenrecht. Opfer des Holocaust. Verlag Königshausen & Neumann, Würzburg, 2017

Schreibe einen Kommentar